Sa. Sep 21st, 2019

Psychologie Blog

WordPress

Dauerhaftes Wohlbefinden macht das Leben schön

2 min read


Ein glückliches und befriedigendes Leben zu führen, wird oft an unserem Einkommensniveau, der Leichtigkeit der Ausgaben und dem gemessen, was wir im Leben kaufen und tun können. Exp. Dan. Psychologin Psychotherapeutin Ani Eryorulmazunter Hinweis darauf, dass die Lebenszufriedenheit nur für kurze Zeit von positiven Lebensbedingungen beeinflusst wird, Wenn Sie das Haus und das Auto erreichen, das Sie haben möchten, steigt Ihr Glück in den ersten sechs oder neun Monaten und kehrt dann allmählich zu dem Punkt zurück, an dem Sie dieses Haus und das Auto nicht mehr haben. “ Er sagt.

Emotionale Immunität

Wir wissen, dass unser Glücksgefühl sowohl von genetischen als auch von Umweltfaktoren beeinflusst wird. Besonders körperliche und emotionale Kindheitstraumata; Zum Beispiel, Vernachlässigung durch Mutter, Vater, ungesunde Kommunikation zwischen Mutter, Vater und Kind in der Familie, übermäßiger Gebrauch von Autorität, psychologischer und emotionaler Missbrauch, das Verlassen eines Kindes von einem Elternteil oder Scheidung sind in der Kindheit aufgetreten; und wirken sich daher auf das Glücksniveau aus.

Emotionale Schwierigkeiten, Belästigungen und traumatische Ereignisse im Kindesalter beeinträchtigen das Immunsystem des Patienten auch nach 20 oder 30 Jahren und verursachen Herzkrankheiten, Diabetes, Allergien, Übergewicht sowie alle degenerativen und chronischen Krankheiten. Solche emotionalen Traumata in der Kindheit schädigen das Selbstbild und das Selbstwertgefühl des Einzelnen. Erwachsene mit geringem Selbstwertgefühl haben eine geringe Zufriedenheit mit dem Leben und es ist sehr schwierig für sie, sich glücklich zu fühlen.

Alle Untersuchungen der letzten Jahre haben ergeben, dass die positiven Emotionen, die sich auf Freude und Zufriedenheit konzentrieren, nicht ausreichen, um die Menschen dazu zu bringen, sich besser zu fühlen. Die Idee, sich eher auf das Wohlbefinden des Einzelnen als auf das Glück zu konzentrieren, ist korrekter. Auch wenn der „Wohlstandszustand“, die genetische Vorgeschichte und die Vorgeschichte des Einzelnen negativ sind, wird es als notwendig erachtet, ein zufriedenstellenderes Leben zu führen.

Zu den Eckpfeilern von arasında Wohlbefinden ”; gute Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, sich auf zeitlose Aktivitäten einzulassen, sich zu verbessern, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Während Sie diese Dinge tun, ist es auch sehr wichtig, auf sich selbst zu achten, ohne zu vergessen, dass Seele und Körper ein Ganzes bilden. Außerdem ist es sehr wichtig, sich gesund zu ernähren.

exklusiver Inhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.