Sa. Sep 21st, 2019

Psychologie Blog

WordPress

Wir kümmern uns nicht um unsere geistige Gesundheit als Erkältung

3 min read


In unserem Land beträgt die durchschnittliche Anzahl der Personen, die sich wegen körperlicher Erkrankungen wie Erkältungen, Erkältungen und Husten, die durch einfache Maßnahmen zu Hause geheilt werden können, an Ärzte wenden, mehr als acht Jahre (selbst diese Rate liegt über dem Weltstandard), und die Tendenz, psychische Störungen zu ignorieren, ist hoch. Expert Counsellor Ani Eryorulmaz, Depressionen, Angststörungen, die die Lebensqualität beeinträchtigen, wie z. B. Einzelpersonen, anstatt fachkundige Unterstützung zu erhalten, allein durch eine starke Haltung oder eine positive Betrachtung des Lebens, drückt aus, dass sie diese Probleme ignorieren.

Angst, Depressionen, extreme Irrwege, Schwierigkeiten in Beziehungen und Sackgassen, Ehe, Scheidung, Drogenmissbrauch, Persönlichkeitsstörungen und jedes stressige Problem wirken sich auf die psychische Gesundheit aus. Eryorulmaz betont die Notwendigkeit, sich ebenso um unsere geistige Gesundheit wie um die körperliche zu kümmern, und sagt, dass die Beschwerden in unserer Seele sich in unserem Körper widerspiegeln, eine Tatsache, die von den Weltgesundheitsbehörden akzeptiert wird, und fügt hinzu; Die Befragung einer psychiatrischen Fachkraft wird in der Mehrheit der Gesellschaft immer noch als Tabu empfunden.

Die Wahrnehmung, dass die Öffentlichkeit nur für Psychologen gilt, die einfach nur verrückt sind oder schwache Persönlichkeiten mit psychischen Beeinträchtigungen sind, scheint stark zu sein. Anstatt zum Psychologen zu gehen, können diejenigen, die sich auf dieses Missverständnis verlassen, nach Mitteln suchen, die zu zeitaufwändigen oder schädlichen Gewohnheiten im Heilungsprozess führen können.

Entgegen dem bekannten

– Psychiatrische Dienste sind nicht so häufig wie körperliche Gesundheit, aber sie existieren und sind zugänglich.

"Was passiert, wenn ein Psychologe mir zuhört und ich meinem Freund von meinen Problemen erzähle?" Annäherung an Einzelpersonen weg von der professionellen Hilfe.

Im bin ich klug genug und ich bin autark, ist der Psychologe klüger, als ich bin, um mein Problem zu lösen In Form derer, die sich nähern und ein Problem hinterlassen, ohne einen Experten für psychische Gesundheit zu haben.

– “Zum Psychologen zu gehen kostet viel Zeit und ist sehr teuer. “ seine Meinung ist auch abschreckend. Auch wenn ein über einen längeren Zeitraum aufgetretenes Problem nicht sofort gelöst werden kann, ist die Auswirkung der für die Psychotherapie aufgewendeten Zeit auf die Lebensqualität von erheblichem Wert.

– Ich kann mich aus dieser Herangehensweise herausholen, allein führt nicht dazu, dass Menschen geistig besser werden, Alkohol- und Substanzabhängigkeit oder unbewusster Drogenkonsum führt. Dies führt dazu, dass das Problem unter den Teppich gekehrt wird.

Nach Ansicht von Ani Eryorulmaz sind die wichtigsten Symptome, die eine Beratung durch einen Psychologen erfordern, folgende:

– Wenn Sie eine große Veränderung durchmachen, gut oder schlecht,

– Wenn Sie zu unerwarteten Zeiten emotionale Veränderungen erleben,

– Wenn Sie sich von Dingen fernhalten, die Sie glücklich machen, nehmen Sie nicht an solchen Aktivitäten teil, weil Sie nicht über die nötige Energie verfügen und nicht verstehen können, warum.

– Wenn Sie allein fühlen, allein,

– Wenn Sie Gedanken haben, sich selbst zu verletzen oder zu sterben, oder wenn Sie gelegentlich daran denken,

– Wenn Sie dazu neigen, schädliche Substanzen wie Alkohol und Drogen zu konsumieren, um Ihr Leben zu erhalten, müssen Sie zu viel essen, viel einkaufen, unnötiges Geld ausgeben und gefährliches Verhalten an den Tag legen.

– Wenn Sie denken, Sie haben die Kontrolle über Ihr Leben verloren,

– Wenn Sie sich in Ihren Beziehungen festgefahren fühlen, nicht wissen, was Sie tun sollen, oder wenn Sie das Gefühl haben, nicht alles ausprobiert zu haben und eine Lösung zu finden,

– Wenn sich Ihr Schlaf- und Essverhalten ändert,

– Wenn Sie Schmerzen und Beschwerden haben, bei denen keine physischen Ursachen gefunden werden können, ist es unvermeidlich, dass Sie sich sofort an einen Psychologen wenden, um sich über Ihre psychische und physische Gesundheit zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.